Stand 2018 Spoga

In 2020 fanden unsere wichtigsten Messeauftritte nicht statt. Schuld daran war natürlich die Corona-Pandemie. Für 2021 hatten wir mit der Rückkehr zur Normalität gerechnet. Die PLMA in Amsterdam traditionell im Mai und die SPOGA zum neuen Termin im Juni. Zuerst wurde die PLMA auf unbestimmte Zeit verschoben, dann kam die Info, dass die SPOGA von Juni auf August verschoben wird. Seit dieser Woche ist klar, dass der neue PLMA-Termin im Dezember liegt. Wird 2021 für die BOOMEX GmbH ein Jahr ohne Messen?

SPOGA 2021

Die neue Terminierung der SPOGA mit dem früheren Termin im Juni kam uns entgegen. Wir wollten hier wieder mit einem großen Stand im natürlichen Look unsere Neuheiten vorstellen, die eigentlich schon im letzten Jahr präsentiert werden sollten. Alle Pläne zum Messebau und zu unserem Auftritt als Team waren ja bereits in der Schublade. Nach der Entwicklung der Corona-Zahlen können wir eine Absage der SPOGA nachvollziehen. Eine Ansetzung zwei Monate später im August halten wir allerdings nicht für sinnvoll. Zum einen ist fraglich, wie stark diese kurze Zeit die Rahmenbedingungen für die Durchführung einer so großen und internationalen Messe verändert bzw. verbessert, und auf der anderen Seite ist ein Termin in den Sommerferien alles andere als optimal. Unser Team ist hier nicht in voller Stärke verfügbar und wir erwarten selbst unter entspannten Corona-Bedingungen, dass viele Besucher aufgrund des Zeitpunktes wegbleiben.

PLMA 2021

Bei der PLMA mit Besuchern und Ausstellern aus der ganzen Welt war es genau richtig den Termin im Mai abzusagen. Seit gestern Abend ist der Ersatztermin bekannt. Am 15. und 16. Dezember soll die PLMA im RAI Messezentrum in Amsterdam stattfinden. Bis Mitte Dezember ist es noch ein langer Weg und wir hoffen, dass durch die Impfungen ein bisschen Normalität zurückkehrt. Amsterdam in der Adventszeit hätte auch neben der Messe seinen Reiz. Wir geben die Hoffnung auf Messeauftritte in 2021 nicht auf.

Bleiben Sie gesund und kommen Sie gut durch diese Zeit.