backround-sicherheit-geht-vor

Sicherheit geht vor – auch bei der Verwendung von Anzündhilfen

Damit das Grillen ein pures Vergnügen bleibt, beachten Sie bitte einige wenige, jedoch wichtige Grundregeln:

Flüssiger Grillanzünder darf niemals in eine offene Flamme gespritzt werden! Flaschen mit einem flüssigen Anzündmittel sind nach Gebrauch immer fest zu verschließen und dürfen nicht direkter Sonneneinstrahlung oder direktem Wärmeeinfluss ausgesetzt sein.

Verwenden Sie zum Anzünden oder Wiederanzünden von Brennstoffen niemals Spiritus oder Benzin!

Achten Sie bitte auch immer darauf, dass Anzündhilfen nicht in die Hände von Kindern gelangen.